Sportwissenschaft

SPORTWISSENSCHAFT

Der menschliche Körper ist für Bewegung geschaffen. Bewegung ist nicht nur notwendig, um auf Dauer zu funktionieren und leistungsfähig zu bleiben – wir brauchen Bewegung, um uns wohlzufühlen. Die Zeit, die wir täglich in Bewegung verbringen, nimmt tendenziell ab. Unwohlsein und Zivilisationserkrankungen sind häufig die Folge.

Körperliches Training kann Sie auf vielfältige Art und Weise unterstützen, Ihre Lebensqualität zu steigern.
Es bringt:

  • Mehr Vitalität und Energie für den Alltag
  • Höhere körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Ein gestärktes Immunsystem
  • Ausgleich zu einseitigen Belastungen in Beruf und Freizeit
  • Haltungskorrektur und richtige Atmung
  • Unterstützung bei der Reduktion von gesundheitlichen Risikofaktoren wie erhöhte Blutfettwerte oder Bluthochdruck
  • Vorbeugung einer Vielzahl von Erkrankungen, zum Beispiel Diabetes, Herzerkrankungen, Rückenschmerzen usw.
  • Unterstützung beim Abnehmen

 

SPORTWISSENSCHAFTLICHES EINZELTRAINING

Das Einzeltraining hat gegenüber einem Training in der Gruppe den Vorteil, dass die Inhalte individuell gestaltet und genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden können. Damit wird das Training effizienter und führt schneller zum Erfolg.

In einem sportwissenschaftlichen Beratungsgespräch werden zunächst Ihre Wünsche und Erwartungen geklärt und realistische Ziele formuliert. Gemeinsam finden wir die richtige Bewegungsform und -dosis. Denn Bewegung soll Freude machen, nur dann wirkt sie sich auch positiv aus.
Je nach Bedarf erstellen wir für Sie im Anschluss ein Trainingsprogramm für Zuhause, leiten Sie im regelmäßigen Personal Training direkt an, oder unterstützen Sie bei der Integration von mehr Bewegung in den Alltag.

Bei der sportwissenschaftlichen Beratung sind Sie außerdem gut aufgehoben, wenn Sie bereits eine Sportart ausüben und dafür ein ergänzendes Ausgleichstraining benötigen, oder sich in ebendieser Sportart weiter verbessern wollen.